Slowenien

Ljubljana
Quelle: Wikimedia Commons
Foto: Ziga

Slowenien – „Wir messen nicht unsere Geschichte anhand unserer Kriegshelden, sondern anhand unserer Dichter!“ oder „Ein Land wo die Flüsse aussehen als wären sie mit Photoshop bearbeitet.“ Das kleine Land an der sonnigen Seite der Alpen vereint mit seinen zwei Millionen Einwohnern die unterschiedlichsten Einflüsse der Habsburger, Ungarn und Italiener. Auf einer slawischen Basis findet sich die Lockerheit des Südens und die Geschäftstüchtigkeit des Nordens mit der österreichischen Gelassenheit und der slawischen Seele vereint. Vor diesem Hintergrund verwundert es auch nicht, dass ausgerechnet in Slowenien 46 Dialekte gesprochen werden und ein nationaler Feiertag der Kultur gefeiert wird. Zudem beherbergt das wirtschaftlich gut entwickelte Land wunderschöne Landschaften, wohnfreundliche Städte und Universitäten mit familiärer Atmosphäre, die einen guten Ruf genießen. Auch außerhalb der Universitäten gibt viel zu erleben, wie etwa das abwechslungsreiche Kulturangebot in Ljubljana und Maribor oder die Urlaubsatmosphäre in den Städten Portorož, Piran oder Koper. Opens external link in new windowMehr...

Internet-Links mit Informationen 

Jobs

-

Unterkunft

www.stud-dom-lj.si