Malta

Blaue Lagune
Quelle: Wikimedia Commons
Foto: Picman

Malta – eine kleine Insel, Stadt und zugleich Nation. Ein Pünktchen auf der Landkarte, aber auch eine historische Festung zwischen zwei Kontinenten. Sie gehört zu Europas Süden und ist doch in unmittelbarer geographischer Nähe zu Nordafrika.

7.000 Jahre reicht die Geschichte der hier siedelnden Kulturen zurück. Die Phönizier, die Karthager, die Römer, die Araber, die Briten – alle haben ihre Spuren hier hinterlassen. Die Malteser sind stolz auf ihre Geschichte und so sprechen sie heute voller Stolz ihre eigene Sprache „Malti“.

Seit 2004 ist Malta EU Mitglied und rückt wirtschaftlich und politisch immer näher an das Festland heran. Wirtschaftliche Beziehungen werden gefestigt und Malta wird als Sprungbrett ins ölreiche Libyen und den afrikanischen Markt gesehen. Wer von dieser wachsende internationale Zusammenarbeit profitieren, und zugleich die reizvollen natürlichen Vorzüge Maltas genießen will, der ist auf Malta richtig. Opens external link in new windowMehr...

Internet-Links mit Informationen 

Jobs
Opens external link in new windowwww.stagemalta.deJobangebote
Unterkunft

-