Einführung

Im Programm ERASMUS+ (Auslandspraktikum) können Studierende und Graduierte, die ein Praktikum in den Ländern der EU, den EFTA-Staaten, in Mazedonien oder in der Türkei absolvieren, eine finanzielle Förderung beantragen und organisatorische Unterstützung erhalten.

Die Nationale Agentur im Deutsche Akademische Austauschdienst (DAAD) koordiniert bundesweit die Programmdurchführung im Hochschulbereich.

Die Agentur für internationale Hochschul-Mobilität Rheinland-Pfalz ist ein Konsortium und als Einrichtung des Landes Rheinland-Pfalz an der Hochschule Trier Ansprechpartnerin für die Beantragung der Stipendien (ERASMUS+ Auslandspraktikum) für Studierende und Graduierte folgender Hochschulen in Rheinland-Pfalz und dem Saarland:

Rheinland-Pfalz

  • Cusanus Hochschule
  • Technische Hochschule Bingen
  • Hochschule Kaiserslautern
  • Hochschule Koblenz
  • Hochschule Ludwigshafen
  • Hochschule für öffentliche Verwaltung
  • Hochschule Trier
  • Theologische Fakultät Trier
  • Universität Trier
  • WHU – Otto Beisheim School of Management
  • Hochschule Worms

Saarland

  • Hochschule der Bildenden Künste Saar
  • Hochschule für Technik und Wirtschaft des Saarlandes